ECHTES SHOPPING – ABER SICHER!

ECHTES SHOPPING – ABER SICHER!

Jetzt ohne Einschränkungen
  1. Home
  2. ECHTES SHOPPING – ABER SICHER!

    

Liebe Centerbesucherinnen und Centerbesucher,

wir laden Sie herzlich zum Shoppen ein!

Zum 03.04.2022 treten veränderte Regeln für den Einzelhandel in Kraft. Die aktuelle Verordnung des Landes Rheinland Pfalz können Sie hier nachlesen: : https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/

Für Ihren Besuch im Center gilt ab sofort:

Wir haben wie gewohnt von Montag bis Samstag von 10 Uhr bis 20 Uhr für Sie geöffnet. Bitte haben Sie Verständnis, dass es bei einzelnen Shops noch zu tagesaktuellen Änderungen der Öffnungszeiten kommen kann.

Ihr Team des Löhr-Center 

 

 

Weitere Informationen:

Für das Miteinander im Center bitten wir um gegenseitige Rücksichtnahme und sagen vorab: Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Was Sie tun können?

Was wir umsetzen:

Damit Sie entspannt bei uns einkaufen können, haben wir eine Vielzahl an präventiven Maßnahmen definiert, denen wir uns verpflichten:

  1. Erhöhte Reinigung von häufig genutzten Touchpoints bzw. Oberflächen wie Türgriffen, Rolltreppen-Handläufen, Aufzugsknöpfen
  2. Sicherheitsdienst kontrolliert Einhaltung von behördlichen Vorgaben und sensibilisiert Centerbesucher zur Abstandshaltung
  3. Desinfektionsspender in Eingangsbereichen, Waschräumen und entlang der Ladenstraße
  4. Hinweise zu allgemeingültigen präventiven Verhaltensweisen an Centereingängen, Waschräumen und entlang der Ladenstraße, diese sind: Beachtung der Abstandsvorgaben, Hinweis auf regelmäßige Handhygiene, Empfehlung zu kontaktlosem Bezahlen, Pflicht zum Tragen einer Gesichtsmaske, umsichtiges Verhalten
  5. Hinweise zur Nutzung von Aufzügen und Fahrtreppen
  6. Sicherstellung der Abstandswahrung auch in Verweilzonen
  7. Sensibilisierung der ansässigen Mietpartner zur Einhaltung und Umsetzung der behördlichen Verordnungen
  8. Regelmäßige Kundeninformation durch Aushänge, Centerwebsite und Kommunikation via Facebook
  9. Regelmäßige Information an Mietpartner durch Mieterrundschreiben
  10. Sofern behördliche Auflage oder bei Notwendigkeit: Einlass- bzw. Zuflusskontrolle sowie Wegeführung, Warteschlangen- Management vor den Centereingängen, Trennung von Ein-/ Ausgängen, Schaffung von Einbahnverkehren an engen Stellen